our/ticket ist eine rein digitale Ticketplattform für Veranstaltungen jeglicher Art.

Wir verzichten auf alle Druckprodukte wie Hardtickets etc. Das spart nicht nur Papier, sondern auch Geld. Euch, uns und den Künstlern.

Unseren niedrigen Ticketgebühren sollen längerfristig der Kultur helfen und die Wertschaffenden fördern.
Nach jahrelanger Erfahrung in der Betreuung von Musikfestivals im Bereich des Einlassmanagements, helfen wir beim gesamten Prozess, von der Verkaufsabwicklung bis hin zum Anlegen eines Einlassbändchens am Gast.

Wir sind selbst Musiker und Veranstalter, und betreiben diese Plattform aus vollster Überzeugung und Leidenschaft für die Sache!
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Go Go Gazelle & Matija

Juli 3 @ 19:00 - 23:00

Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Tickets 20€ (1 Tag Open Air Bühne mit 2 Programmpunkten)
Kinderticket (bis einschließlich 12 Jahre) 0€

Go Go Gazelle (Stagetime: 19:45 – 20:30)

Flaschenpost an morgen so heißt sie. Die „Neue“ von Go Go Gazelle. Insgesamt zehn Songs haben es auf das Album geschafft und dieses geizt nicht mit gut ausgearbeiteten, griffigen Melodien. Ihren musikalischen Punkrock-Wurzeln mischt die Band auf Flaschenpost an morgen auch gezielt Folk-Einflüsse bei. Live aufgenommen in einem Berliner Studio mit der Unterstützung von Dennis Kern und Tom Körbler (die beide unter anderem aktiv beteiligt sind an dem prächtigen Live-Sound der Beatsteaks). Gitarre, Bass, Schlagzeug, Gesänge. Ungefiltert und direkt sollte die musikalische Energie der Drei, die sie auf ihren Konzerten versprühen, auch auf Platte zu hören sein. Eine Kapelle, die im Studio befreit aufspielt. Weit weg von so was wie „Alltag“.

Go Go Gazelle. Eine Band, deren Mitglieder (früher in Bands wie Benzin und Leerlauf aktiv) gut im Saft sind und mitten im Leben stehen. Die Phase, in der man für gewöhnlich die Lebens-Weichen gestellt hat. So die Zustandsbeschreibung auch bei den Dreien; hier soll kein übertriebener Underground-Punk-ACAB-Ethos aufgebauscht werden. Das Trio beweist sich in seinen Texten entsprechend als aufmerksamer Beobachter und spart nicht mit Selbst-Reflektion und Ironie, aber auch gesellschaftskritische Töne werden nicht zu knapp angestimmt.

Und so wollen Sebastian, Andreas und Hutti mit Flaschenpost an morgen in erster Linie zwar unterhalten, aber auch etwas schaffen, das bleibt.

Für alles was kommt. Heute und morgen.

Matija (Stagetime: 21:00 – 22:00)

Musik war unsere erste Liebe. Nicht immer hielt diese Liebe. Nicht immer gab man ihr gleich sein ganzes Herz hin. Diese Liebe ist aber immerhin etwas, auf das sich alle einigen können. Ein seltenes Gut dieser Tage. Musik, sie war also unsere erste Liebe. Auch für Matija. Als die Münchener Indie-Pop-Darlings um den namensgebenden Front-Dandy 2017 mit „Are We An Electric Generation Falling Apart?“ bei Clouds Hill debütieren, sind sie blutjung, spielen zu diesem Zeitpunkt dennoch bereits seit sechs Jahren zusammen. Ein Glücksfall, der das Album zu einem der spannendsten Indie-Einstände des Jahres macht. Und Matija zum Phänomen.

Matija 2020, das ist musikalische Introspektion, die unweigerlich nach außen dringt und die Hörer selbst zum Nachdenken anregt. Ein wenig beruhigter als noch auf dem sehr stürmischen, jugendhaften „Are We an Electric Generation Falling Apart?“ ist das. Aber das ist okay, mehr als das sogar. Es ist wichtig und notwendig, um voranzukommen. Als Menschen wie als Künstler. Und genau darum geht es Matija. Es mag Bands geben, die das alles nur wegen der Feierei und des Ruhms machen. Matija machen Musik, um sich selbst besser zu verstehen. Und damit auch die Welt. Unterwegs auf dieser Reise werden sie vom Quartett zum Trio, eine Verdichtung, die die Band insbesondere live anfangs vor große Herausforderungen stellt. „Seitdem haben wir unseren Weg zu dritt aber gefunden und teilen dieselben Visionen“, teilt Matija dann aber mit. Alle sind sich ihrer Rollen und Stärken besser bewusst geworden. Und die Musik, die schreiben sie natürlich immer noch gemeinsam.

Tickets

Tageskarte - Go Go Gazelle & Matija20,00 
inkl. € our/fee

Details

Datum:
Juli 3
Zeit:
19:00 - 23:00
Eintritt:
kostenlos - 20,00€
Website:
http://www.kunstwerk-gaswerk.de

Veranstalter

Mategroup GmbH
Telefon:
0821/ 44941477
E-Mail:
info@mategroup.de
Website:
www.mategroup.de

Veranstaltungsort

Gaswerk
August-Wessels-Straße 30 86156 Augsburg Bayern Deutschland + Google Karte
Website:
https://www.gaswerkaugsburg.de/das-gaswerk/anfahrt